GdP zu Frankfurt: Schlimmste Angriffe auf Polizisten seit Jahren

Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Oliver Malchow, hat die Ausschreitungen bei den Blockupy-Protesten in Frankfurt als die schlimmsten Angriffe auf Polizisten in den vergangenen Jahren bezeichnet. An solche brutalen Auseinandersetzungen könne er sich in jüngster Zeit hier in Deutschland nicht erinnern, sagte Malchow in Frankfurt. Die Angriffe hätten ein kaum noch erträgliches Maß erreicht. Vorwürfe von Aktivisten und Linken-Politikern, die Polizei trage eine Mitschuld an der Eskalation, wies Malchow entschieden zurück.