Gefängnisausbruch: Schweizer Wärterin und Häftling in Italien gefasst

Eineinhalb Monate nach ihrer Flucht aus einem Schweizer Gefängnis sind eine Strafvollzugsbeamtin und ein 27-Jähriger Häftling in Italien gefasst worden. Die 32 Jahre alte Gefängnismitarbeiterin und der Häftling waren Anfang Februar aus einer Haftanstalt nahe Zürich geflohen. Der Mann saß wegen eines Sexualdelikts im Gefängnis. Die Strafe war noch nicht rechtskräftig. Die Schweizer Ermittler vermuteten, dass die Aufseherin den Mann aus seiner Zelle befreite, um gemeinsam mit ihm zu fliehen.