Geiselnehmer von Gladbeck kann auf Entlassung aus Gefängnis hoffen

Fast drei Jahrzehnte nach dem Geiseldrama von Gladbeck kommt einer der beiden Täter womöglich bald frei. Dieter Degowskis Vorbereitung auf die Haftentlassung zur Bewährung läuft nach Angaben der Justizvollzugsanstalt Werl in Nordrhein-Westfalen gut. Man könne nun jederzeit einen neuen Antrag auf Entlassung stellen, sagte Degowskis Anwältin. Einen Zeitpunkt nannte sie nicht. Degowski hatte im August 1988 gemeinsam mit Hans-Jürgen Rösner die Republik in Atem gehalten: Drei Tage lang flohen sie nach einem missglückten Bankraub mit Geiseln vor der Polizei. Drei Menschen starben.