Geiselnehmer von Ingolstadt zu über acht Jahren Gefängnis verurteilt

Für eine spektakuläre Geiselnahme im Rathaus von Ingolstadt ist ein 25-Jähriger zu acht Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Geiselnehmer von Ingolstadt zu über acht Jahren Gefängnis verurteilt
Peter Kneffel Geiselnehmer von Ingolstadt zu über acht Jahren Gefängnis verurteilt

Das Landgericht Ingolstadt sprach den Mann am Montag schuldig. Er hatte im Sommer 2013 zwei Frauen und zwei Männer stundenlang in seiner Gewalt gehalten. Der Täter war kurz vor der Geiselnahme wegen Stalkings und Hausfriedensbruchs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.