Genscher bei Staatsakt als «Titan» und «Brückenbauer» gewürdigt

Mit einem feierlichen Staatsakt in Bonn hat Deutschland Abschied vom langjährigen Außenminister Hans-Dietrich Genscher genommen. Der verstorbene Politiker sei ein «Titan unter den Diplomaten Europas» gewesen, sagte der ehemalige US-Außenminister James Baker in seiner Rede. Bundespräsident Joachim Gauck nannte Genscher einen «deutschen Patrioten und überzeugten Europäer». Genscher war am 31. März im Alter von 89 Jahren gestorben. Er gilt als einer der Architekten der deutschen Einheit.