Genscher: Chodorkowski will Samstag «Familie in die Arme schließen»

Der nach Berlin gereiste Kremlkritiker Michail Chodorkowski will nach Angaben von Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher morgen mit Angehörigen zusammentreffen. Chodorkowski werde jetzt durchatmen und darauf warten, dass er morgen seine Familie in die Arme schließen könne, sagte Genscher in der ARD. Er habe Chodorkowski nicht gefragt, welche weiteren Pläne und Absichten er habe. Man solle ihm ein paar Tage Ruhe gönnen, dann werde er sich sicher äußern. Genscher hatte den aus der Haft entlassenen Chodorkowski am Flughafen abgeholt.