Gepanschter Alkohol auf Java: Zwei junge Deutsche sterben

Zwei junge Deutsche sind nach einer Feier mit vermutlich gepanschtem Alkohol in Indonesien ums Leben gekommen. Ein 19-jähriger Berliner starb nach Angaben von Medizinern durch die gefährliche Mischung auf der Insel Java. Bei seinem Bruder wurde nach Angaben des Auswärtigen Amtes auf der Rückreise in einer Klinik in Doha der Hirntod festgestellt, die Maschinen wurden abgestellt. Bei ihm gibt es noch keine Bestätigung, dass gepanschter Alkohol die Ursache war.