Geplanter Lokführerstreik löst Ansturm auf Fernbusse aus

Nachdem die Lokführergewerkschaft GDL einen Rekord-Streik über gut vier Tage bei der Bahn angekündigt hat, verzeichnen Fernbus-Anbieter einen Ansturm auf Buchungen. «Wir haben binnen weniger als einer Stunde fünf Mal mehr Zugriffe auf unserer Buchungsseite verzeichnet als sonst üblich», sagte ein Sprecher des Marktführers Meinfernbus.de heute. Auch der ADAC-Postbus verbucht einen starken Kundenandrang. Für das nun anstehende Streikwochenende erwartete ein Sprecher einen Anstieg der Buchungen von 50 Prozent.