Gericht: Angeklagter Ex-Auschwitz-Wachmann verhandlungsunfähig

Hans Lipschis, Ex-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz, ist verhandlungsunfähig. Das teilte das Landgericht Ellwangen in Baden-Württemberg mit. Der Vorwurf gegen den mutmaßlichen Nazi-Verbrecher lautet auf Beihilfe zum Mord in 9515 Fällen. Lipschis kommt nun auf freien Fuß, er sitzt seit Mai in Untersuchungshaft.