Gericht in Südafrika beginnt mit Urteilsverkündung

In der Berufungsverhandlung gegen den ehemaligen Sprint-Star Oscar Pistorius hat das Gericht im südafrikanischen Bloemfontein seine Urteilsverlesung begonnen.

Das Gericht muss darüber entscheiden, ob der 29-Jährige des Totschlags schuldig ist. Dann könnte Pistorius zu mindestens 15 Jahren Haft verurteilt werden.

Fünf Richter am obersten Berufungsgericht haben das vorherige Urteil gegen den Ex-Sportler in den vergangenen vier Wochen geprüft, nachdem die Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt hatte. Sie hörten keine neuen Zeugen, sondern untersuchten die Akten der ersten Instanz. Pistorius' Anwälte wollen an der erstinstanzlich verhängten Haftstrafe von fünf Jahren wegen fahrlässiger Tötung festhalten.