Gericht prüft Entlassung von Gladbeck-Geiselnehmer Degowski

In der Justizvollzugsanstalt Werl wird geprüft, ob der Gladbecker Geiselnehmer Dieter Degowski nach 25 Jahren zur Bewährung aus der Haft entlassen werden kann. Die Strafvollstreckungskammer des Landgerichtes Arnsberg trat zu einem Anhörungstermin zusammen. Die Kammer spricht auch mit einem Gutachter, der nach vorab bekanntgewordenen Informationen empfiehlt, den 57-jährigen Degowski in den nächsten Jahren erst einmal auf die Freiheit vorzubereiten.