Germanwings-Absturz: Zweiter Flugschreiber wird weiter gesucht

Hat der Copilot der verunglückten Germanwings-Maschine das Flugzeug tatsächlich mit Absicht abstürzen lassen? Ein Abschiedsbrief oder Bekennerschreiben wurde bisher nicht gefunden. Genauere Erkenntnisse über das Geschehen im Cockpit vor dem Absturz erhoffen sich Experten vor allem vom zweiten Flugschreiber, der immer noch am Absturzort gesucht wird. Dort sichern Bergungskräfte auch die sterblichen Überreste der Opfer. Rechtsmediziner arbeiten an der Identifizierung derer, die schon ins Tal gebracht wurden.