Germanwings-Airbus in Frankreich abgestürzt

Der Absturz einer Germanwings-Maschine nach Düsseldorf hat in Südfrankreich wahrscheinlich 150 Menschen das Leben gekostet. Unter den Opfern sind nach Angaben der französischen Regierung wohl viele Deutsche. Das Flugzeug vom Typ Airbus A320 war in Barcelona gestartet und stürzte nahe des Ortes Digne im Département Alpes-de-Haute-Provence ab. Kanzlerin Angela Merkel äußerte sich tief erschüttert. Sie will morgen zur Absturzstelle reisen, Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Verkehrsminister Alexander Dobrindt bereits heute.