Germanwings-Flüge in Tegel und Leipzig/Halle gestrichen

Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich sind zahlreiche Flüge der Airline gestrichen worden. Am Flughafen Berlin-Tegel fielen etwa Abflüge nach Nürnberg, Köln/Bonn, London, Düsseldorf, Kopenhagen und Stuttgart aus - sowie Flüge aus Köln/Bonn und Düsseldorf. Das geht aus der Flugtabelle im Internet hervor. In Leipzig/Halle wurden Flüge aus Köln/Bonn und Stuttgart gecancelt, wie Flughafensprecher Uwe Schuhart der dpa sagte. «Warum, weiß ich nicht», sagte er weiter. Auch Germanwings hat sich dazu noch nicht geäußert.