Gesetzestexte sollen verständlicher werden

Gesetzestexte sollen verständlicher und bürokratische Hürden abgebaut werden. Dieses Ziel verfolgt ein Arbeitsprogramm, das das Bundeskabinett beschlossen hat. So soll etwa das Wohngeldgesetz überarbeitet und ein Online-Verfahren eingeführt werden, um Elterngeld zu beantragen. Für die Bundesarbeitsagentur ist sogar ein «virtuelles Welcome-Center» vorgesehen. Darüber hinaus plant die Bundesregierung Erleicherungen für die Wirtschaft wie eine Modernisierung der Handwerksordnung oder einen Abbau von Nachweispflichten für Fahrschulen.