Gesuchter panamaischer Ex-Präsident besucht Fußballspiel in USA

Der flüchtige panamaische Ex-Präsident Ricardo Martinelli hat ein Fußballspiel in den USA besucht. Der frühere Staatschef feuerte die Nationalmannschaft seines Landes beim Spiel in der Copa América Centenario gegen Argentinien in Chicago an. Kurz zuvor war bekannt geworden, dass Panama Martinellis Auslieferung aus den USA beantragen will. Der Ex-Präsident soll während seiner Amtszeit politische Rivalen, Unternehmer und Journalisten illegal abgehört haben.