Gewalttat in der Karibik: Deutsches Rentnerehepaar auf Tobago getötet

Auf der Karibikinsel Tobago ist ein deutsches Rentnerehepaar aus Südwesthessen getötet worden. Die Leichen des 74-jährigen Mannes und seiner 71-jährigen Frau seien mit schweren Schnittverletzungen nahe dem Strand Bacolet Beach bei Scarborough im Süden der Insel entdeckt worden, berichteten Lokalzeitungen. Das Auswärtige Amt bestätigte der Deutschen Presse-Agentur den Tod der beiden Deutschen. Das Motiv für das brutale Verbrechen ist bislang unklar. Im Internet warnt das Auswärtige Amt vor Gewaltverbrechen in Trinidad und Tobago.