Gewerkschaft Verdi ruft zu Warnstreiks bei Post-Töchtern auf

Die Gewerkschaft Verdi hat zu Warnstreiks bei der Deutschen Post aufgerufen. Betroffen sind die Konzerntöchter In Haus Service und E-Post Solutions mit insgesamt rund 3900 Beschäftigten, wie Verdi in Berlin mitteilte. An ausgewählten Standorten solle an diesem Montag und Dienstag die Arbeit niedergelegt werden. Hintergrund seien Tarifforderungen nach 6,5 Prozent mehr Geld. In zwei bisherigen Verhandlungsrunden habe der Arbeitgeber kein Angebot vorlegt, erläuterte die Gewerkschaft.