Gewerkschaften fordern 5,5 Prozent mehr Gehalt für Landesangestellte

Die Gewerkschaften fordern für die rund 800 000 Angestellten der Länder 5,5 Prozent mehr Gehalt. Darauf verständigten sich die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Beamtenbund (dbb) mit Blick auf die Tarifrunde 2015, wie sie heute in Berlin mitteilten.