Gewerkschaften gehen für Politikwechsel auf die Straße

Gut zwei Wochen vor der Bundestagswahl wollen die Gewerkschaften heute für einen Politikwechsel demonstrieren. Aktionen sind in Berlin, Frankfurt am Main, Hannover, Mannheim und München angekündigt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund rechnet mit mehreren tausend Teilnehmern. Mit den Demonstrationen will der DGB ein Zeichen für einen «Politikwechsel» setzen. Eine direkte Wahlempfehlung hat der - nach eigenem Verständnis parteipolitisch neutrale - DGB zwar nicht ausgesprochen. DGB-Positionen finden sich aber vor allem in den Wahlprogrammen von SPD, Grünen und Linkspartei.