Gewichtheber-Weltverband: Olympia-Ausschluss der russischen Athleten

Der Gewichtheber-Weltverband hat alle russischen Athleten ausgeschlossen, die bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro an den Start gehen sollten. Betroffen sind acht vom nationalen Verband nominierte Sportler, teilte die IWF nach einer Entscheidung des Exekutivkomitees mit. Zuvor hatte schon der Leichtathletik-Weltverband IAAF einen Komplett-Bann gegen Russlands Sportler verhängt. Die Nominierung der Olympia-Zweiten Tatjana Kaschirina und der WM-Dritten Anastasia Romanowa wurde zuvor vom Nationalen Olympischen Komitee Russlands zurückgezogen.