Gewittern und Starkregen richten Schäden an - Dutzende Verletzte

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller und Erdrutsche - die Feuerwehren hatten wegen der Unwetter viel zu tun. Mehr als 90 Menschen wurden bei den schwere Gewittern verletzt. Ein Regionalzug entgleiste in Rheinland-Pfalz. Zehn Menschen wurden dabei verletzt. Das «Southside Festival» in Baden-Württemberg wurde abgebrochen, nachdem 82 Musikfans verletzt worden waren. Beim Public Viewing des deutschen EM-Spiels gegen die Slowakei morgen Abend wird es dann bei Temperaturen um die 20 Grad verbreitet regnerisch sein.