GfK legt Konsumklima-Daten vor

Das Marktforschungsunternehmen GfK legt heute den neuesten Konsumklima-Index vor. Experten halten es angesichts des weiterhin unkontrollierten Zustroms an Flüchtlingen für wahrscheinlich, dass sich die Verbraucherstimmung für November erneut abgekühlt hat.

GfK legt Konsumklima-Daten vor
Andreas Gebert GfK legt Konsumklima-Daten vor

Die Flüchtlingskrise hatte die Verbraucher in Deutschland laut GfK bereits im Vormonat verunsichert. Weiterhin bieten deutliche Lohnzuwächse und eine geringe Inflation aber recht gute Rahmenbedingungen für das Konsumklima. Für den Index befragt die GfK monatlich 2000 repräsentativ ausgewählte Verbraucher.