GfK nennt Daten zu Verbraucherstimmung und Weihnachtsgeschäft

Das Marktforschungsunternehmen GfK gibt in Frankfurt aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland und zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft bekannt.

GfK nennt Daten zu Verbraucherstimmung und Weihnachtsgeschäft
Hauke-Christian Dittrich GfK nennt Daten zu Verbraucherstimmung und Weihnachtsgeschäft

Experten erwarten, dass der monatliche Konsumklimaindex seinen seit Jahresbeginn andauernden Höhenflug fortsetzt. Schließlich ist der Arbeitsmarkt hierzulande weiter robust, weshalb die Menschen weniger Sorgen um ihren Job haben und häufiger zu größeren Anschaffungen bereit sind.

Auch ermutigen die historisch niedrigen Zinsen eher zum Geldausgeben denn zum Sparen. Dieser Trend dürfte sich auch positiv auf das Weihnachtsgeschäft 2013 auswirken. Allerdings rechnen die Experten hierbei nicht mit sprunghaften Zuwächsen, sondern eher mit einem moderaten Plus.