GfK veröffentlicht Konsumklimastudie für September

Das Marktforschungsunternehmen GfK veröffentlicht heute die Konsumklimastudie für September. Experten halten es für möglich, dass sich die Verbraucherstimmung angesichts der wochenlangen Debatte um die Griechenlandhilfe weiter abgekühlt hat. Das nervenzehrende Tauziehen um den Verbleib Griechenlands in der Eurozone hatte dem Konsumklima bereits im August einen Dämpfer versetzt. Damals war der monatlich ermittelte Konsumklimaindex erstmals seit Oktober 2014 leicht gesunken. Bis dahin hatte er sich immer wieder auf Rekordniveau bewegt.