Ghani als Präsident Afghanistans vereidigt - Karsai tritt ab

Aschraf Ghani ist neuer Präsident Afghanistans. Er wurde im Präsidentenpalast in Kabul vereidigt und folgt damit Präsident Hamid Karsai nach. Es ist der erste demokratische Machtwechsel in der Geschichte des Landes. Die Taliban wollen ihren Kampf auch gegen die neue Regierung fortzuführen. Unmittelbar vor der Vereidigung kam es zu Anschlägen im Land. So detonierte in Kabul auf der Straße zum internationalen Flughafen eine Bombe. Augenzeugen berichten von Toten und Verletzten. Im Osten des Landes sprengte sich ein Selbstmordattentäter der Taliban in einem Fahrzeug in die Luft.