Gibt es wieder Kita-Streiks? Tarifpoker geht weiter

Unter großem öffentlichen Druck suchen Arbeitgeber und Gewerkschaften heute nach einer Lösung im Tarifstreit des Sozial- und Erziehungsdienstes. Vom Ausgang der Verhandlungen in Offenbach könnte es abhängen, ob sich Eltern von Kita-Kindern ab Anfang Oktober wieder auf Streiks einstellen müssen. Vor Beginn der Gespräche sind die Fronten verhärtet: Die Gewerkschaften haben die Schlichtungsempfehlung als unzureichend zurückgewiesen und Nachbesserungen verlangt. Der kommunale Arbeitgeberverband VKA hat bereits angekündigt, dass es kein neues Angebot geben wird.