Gipfeltreffen im Kampf gegen Boko Haram in Nigeria

Der nigerianische Präsident Muhammadu Buhari will auf einem Gipfeltreffen den Kampf gegen die islamistische Terrorgruppe Boko Haram vorantreiben. Neben dem französischen Präsidenten François Hollande werden am Vormittag die Staatschefs der Nachbarländer Niger, Tschad, Benin und Kamerun in der nigerianischen Hauptstadt Abuja erwartet. Auch andere internationale Vertreter sollen an dem Treffen teilnehmen. Themen sind eine bessere militärische Zusammenarbeit zwischen den afrikanischen Regionalmächten und internationale Unterstützung bei der Bekämpfung der Terrorgruppe Boko Haram.