GKV: Gesamtpaket aus Beitrag und Leistung muss stimmen

Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat davor gewarnt, die Kasse allein aufgrund der Höhe des Zusatzbeitrages zu wechseln. «Wir empfehlen den Versicherten, bei der Kassenwahl nicht nur auf die Höhe des Zusatzbeitrags zu achten, sondern auch die teilweise unterschiedlichen Leistungen in den Blick zu nehmen», sagte der Sprecher des GKV-Spitzenverbandes, Florian Lanz, der dpa. Hintergrund ist, dass die gesetzlichen Krankenkassen vom 1. Januar an wieder über einen Teil der Beiträge selbst bestimmen können.