Gladbach weiter ohne Punkt: 1:2 bei Werder Bremen

Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach wartet in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Punkt. Auch beim 1:2 bei Werder Bremen reichte es am Abend nicht zum ersten Zähler. Bremens US-Neuzugang Aaron Johannsson  per Foulelfmeter und der Däne Jannik Vestergaard erzielten die Tore für die Gastgeber. Lars Stindl sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Borussia ist nun Letzter, Werder verbesserte sich nach dem ersten Saisonerfolg mit vier Punkten auf Rang elf.