Glättegefahr durch Regen

Am Sonntag ist es meist stark bewölkt, häufig fällt Regen. Vereinzelt können kurze Gewitter auftreten. Im Nordosten ist mit Einsetzen der Niederschläge vorübergehend Glatteisregen möglich.

Glättegefahr durch Regen
Attila Kovacs Glättegefahr durch Regen

Die Höchstwerte der Temperaturen bewegen sich nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zwischen 3 Grad im Nordosten und 11 Grad am Oberrhein. Der Wind weht meist mäßig bis frisch aus südlichen Richtungen. Im Westen, im Bergland und an den Küsten gibt es starke Böen, in exponierten Lagen stürmische Böen oder Sturmböen.