Schumacher-Managerin: Zustand verbessert sich weiterhin

Der vor fast anderthalb Jahren beim Skifahren verunglückte Michael Schumacher macht weiterhin Fortschritte. In einem Interview für einen Uhren-Sponsor des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters sagte seine Managerin Sabine Kehm: «Wir sind froh weiter sagen zu können, dass er Fortschritte macht und ich sage das immer in Anbetracht der Schwere seiner Kopfverletzungen.» Kehm wies in dem Interview aber auch wieder daraufhin, dass die Genesung Schumachers noch lange dauern wird. Schumi hatte sich ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zugezogen und monatelang im Koma gelegen.