Glyphosat: Landwirtschaftsminister Schmidt will Zustimmung

Vor der EU-Entscheidung über die Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat gibt es weiter Streit in der Bundesregierung. Landwirtschaftsminister Christian Schmidt bekräftigte seine Vorwürfe gegenüber Umweltministerin Barbara Hendricks und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Für die «Rolle rückwärts» der Kollegen bei der Zulassungsverlängerung habe er kein Verständnis, sagte Schmidt der «Süddeutschen Zeitung». Die SPD-Minister wollen einer Verlängerung der Zulassung für Glyphosat in der EU nicht zustimmen. Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu sein.