Göring-Eckardt: Grüne lehnen Anti-IS-Einsatz mehrheitlich ab

Die Grünen werden den geplanten Einsatz der Bundeswehr gegen die Terrormiliz Islamischer Staat im Bundestag mehrheitlich ablehnen. Das kündigte die Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt an. «Viele Grüne werden mit «Nein» stimmen und zwar nicht, weil wir gegen eine militärische Intervention sind», sagte sie im RBB-Radio eins. Vielmehr fehlten eine Strategie und ein Gesamtkonzept. Der Einsatz sei planlos und er werde möglicherweise das Gegenteil dessen bewirken, was eigentlich erreicht werden soll.