Google-Software tritt gegen Go-Meisterspieler an

Ein spannendes Duell zwischen einem Computer und einem Menschen beginnt heute in Seoul. Die bei Google entwickelte Software AlphaGo tritt gegen einen der weltbesten Spieler im alten chinesischen Strategiespiel Go an.

Google-Software tritt gegen Go-Meisterspieler an
Kim Hee-Chul/Pool Google-Software tritt gegen Go-Meisterspieler an

Der 33-jährige Koreaner Lee Sedol macht sich Hoffnungen auf einen Sieg, räumte aber ein, dass Menschen eher Fehler machten als Maschinen.

Das Spiel galt für Computer lange als zu komplex, im vergangenen Herbst schlug die Google-Software aber erstmals einen Profi-Spieler, den Europameister Fan Hui. Da Lee Sedol als einer der besten Go-Spieler unserer Zeit gilt, könnte ein Sieg von AlphaGo zum Meilenstein bei der Entwicklung selbstlernender Maschinen werden.

Das Match besteht aus fünf Partien und läuft bis zum 15. März. Google überträgt die Spiele live bei seiner Videoplattform YouTube.