Ausschreitungen vor Atomanlagen in Gorleben

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat Ausschreitungen von Demonstranten an den Atomanlagen im niedersächsischen Gorleben verurteilt. In der Nacht war es zu Zusammenstößen von bis zu 300 Störern mit Polizisten gekommen. Ein Beamter wurde durch einen Farbbeutel-Wurf am Auge verletzt. Das sei purer Polizeihass und blinde Zerstörungswut ohne Rücksicht auf Verluste gewesen, teilte Pistorius mit. Die Aktionen hätten nichts mit politischem Protest oder demokratischem Widerstand zu tun.