Gregor Gysi kandidiert 2017 erneut für den Bundestag

Der langjährige Linken-Fraktionschef Gregor Gysi will 2017 erneut für den Bundestag kandidieren. Er habe diese Entscheidung «nach reiflicher Überlegung» getroffen und komme damit «Bitten und Signalen» vor allem aus seinem Wahlkreis nach, sagte der 68-Jährige dem «Berliner Kurier». Auf einen Platz auf der Berliner Landesliste wolle er verzichten und nur als Direktkandidat im Bezirk Treptow-Köpenick antreten. Diesen hatte Gysi mehrfach direkt gewonnen - zuletzt 2013 mit 42,2 Prozent der Erststimmen.