Gröhe: Ganztagsschulen auch zur Lern-Unterstützung wichtig

Ein weiterer Ausbau der Ganztagsschulen in Deutschland dient nach Worten von CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe nicht nur der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Nötig sei dies auch für Bildungsgerechtigkeit, sagte Gröhe der dpa in Berlin. Die Ganztagsschule schaffe eine bessere Unterstützung jener Kinder, die zu Hause in der Klassenarbeitsvorbereitung, bei den Hausaufgaben nicht so stark unterstützt werden können. Auch wenn Bildung vorrangig Ländersache sei, solle der Bund in dieser Frage helfen, sagte Gröhe.