Griechenland beschwert sich beim Auswärtigen Amt über Schäuble

Die griechische Regierung hat sich bei der deutschen Regierung über eine Äußerung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble beschwert. Der griechische Botschafter habe sich an das Auswärtige Amt gewandt, um einen förmlichen Protest der griechischen Regierung wegen einer Äußerung des Bundesfinanzministers vorzutragen, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes. Auf welche Äußerung sich dieser Protest konkret bezog, wollte er nicht sagen. Schäuble hatte in den Gesprächen über neue Finanzhilfen für Griechenland mehrfach Kritik an Finanzminister Gianis Varoufakis geäußert.