Griechische Börse wieder geöffnet - Absturz um 22 Prozent

Gut einen Monat nach ihrer Schließung ist die griechische Börse in Athen wieder geöffnet worden. Gleich nach der Öffnung stürzten die Kurse um knapp 23 Prozent ab. Wie der Präsident des Kapitalmarkt-Kommitees Kostas Botopoulos dem griechischen Fernsehensender Skai sagte, rechnet er während dieses ersten Verhandlungstages mit erheblichen Verlusten.