Griechische Regierung vor Kraftprobe

Das Ringen um ein drittes Hilfspaket für Griechenland geht in die entscheidende Phase. Das griechische Parlament berät über das neue Programm und die damit verbundenen Sparauflagen. Der Regierung in Athen droht deswegen eine Kraftprobe. Die Gewerkschaft der Staatsbediensteten und die kommunistische Gewerkschaft riefen für den Abend zu Demonstrationen vor dem Parlament gegen die Sparauflagen auf. Das Parlamentsvotum in Form einer namentlichen Abstimmung könnte aber statt wie geplant am späten Abend erst in den frühen Morgenstunden des Freitags stattfinden.