Griechischer Aktienmarkt mit deutlichen Verlusten

Der Wahlsieg des Linksbündnisses Syriza ist den Anlegern am Montag in Athen sauer aufgestoßen: Der Leitindex ASE rutschte im frühen Handel um bis zu 5,60 Prozent ab. Vor dem Wochenende war er allerdings auch um über 6 Prozent angesprungen.

Griechischer Aktienmarkt mit deutlichen Verlusten
Yannis Kolesidis Griechischer Aktienmarkt mit deutlichen Verlusten

Das Wahlversprechen von Syriza-Chef Alexis Tsipras lautete, die Sparmaßnahmen in dem hoch verschuldeten Euro-Krisenland zurückzudrehen.

Er signalisierte den EU-Partnern aber noch in der Wahlnacht Gesprächsbereitschaft für eine «gerechte und praktikable Lösung». Die Experten der Liechtensteiner VP Bank hoben hervor, dass Tsipras in den vergangenen Wochen seine Rhetorik bereits deutlich abgemildert habe.