Grindel hofft vor WM 2018 auf Zukunftsentscheidung von Löw

DFB-Präsident Reinhard Grindel hofft noch vor der WM 2018 auf eine Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw über dessen Zukunft. «Das Ziel, den WM-Titel zu verteidigen, ist bei ihm sehr ausgeprägt. Ich bin zuversichtlich, dass wir vor der WM über die Frage sprechen, was nach der WM ist», sagte Grindel im «kicker.tv - Der Talk» bei Eurosport. Löw hat noch einen Vertrag bis zur WM 2018 in Russland, bei der die historische Titelverteidigung gelingen soll.