Grippewelle fast beendet

Die Grippewelle in Deutschland ist fast beendet. Seit dem Höhepunkt Ende Februar ging die Zahl der Virusnachweise immer weiter zurück, wie die Influenzaexpertin des Robert Koch-Instituts (RKI), Silke Buda, der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Grippewelle fast beendet
Karl-Josef Hildenbrand Grippewelle fast beendet

In der zweiten Aprilwoche wurden demnach noch 756 bestätigte Neuerkrankungen gemeldet - zeitweise waren es mehr als 10 000 pro Woche gewesen. Seit Beginn der Grippesaison Ende vergangenen Jahres wurden mehr als 67 400 Erkrankungen erfasst. Für ein endgültiges Fazit ist es laut RKI noch zu früh: Noch lägen nicht alle Daten vor. Sicherlich sei es aber «keine leichte Grippewelle» gewesen, sagte Buda.