Grüne kritisieren «Wünsch-Dir-Was-Liste» in Lima

Die Vorsitzende des Umweltausschusses des Bundestags, Bärbel Höhn, hat den schleppenden Verlauf der UN-Klimakonferenz in Lima kritisiert. «Es ist noch eine große Wünsch-Dir-Was-Liste», sagte die Grünen-Politikerin. Höhn begleitet mit einer Delegation des Bundestags die Verhandlungen. In Lima soll bis Freitagabend nach Möglichkeit das Gerüst für einen Weltklimavertrag stehen. Er soll 2015 beim Klimagipfel in Paris beschlossen werden und Minderungszusagen beim Treibhausgasausstoß von 195 Staaten enthalten.