Grüne warnen vor rasant steigenden Krankenkassenbeiträgen

Die Grünen haben vor einem massiven Anstieg der Krankenkassenbeiträge in den kommenden Jahren allein zulasten der Versicherten gewarnt. «Mit den Zusatzbeiträgen hat die Bundesregierung alle künftigen Ausgabensteigerungen allein den Versicherten aufgebürdet», sagte die Gesundheits-Expertin Maria Klein-Schmeink. Zum 1. Januar wird der allgemeine Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung auf 14,6 Prozent festgesetzt. An die Stelle des bisherigen Sonderbeitrags von 0,9 Prozentpunkten tritt ein Zusatzbeitrag, über dessen Höhe jede Kasse selbst entscheidet.