Grünen-Politiker Bütikofer: Harter Sparkurs in Athen gescheitert

Hinter dem Tauziehen um Griechenlands Rettung steht nach Ansicht des Grünen-Europapolitikers Reinhard Bütikofer eine grundsätzliche Auseinandersetzung über den Kurs der europäischen Wirtschaftspolitik. Die Eurogruppe habe versucht, gegenüber der neuen griechischen Regierung den alten Austeritätskurs durchzusetzen, sagte der Vorsitzende der Europäischen Grünen Partei. Der harte Sparkurs sei aber gescheitert. Es müsse deshalb bei aller Notwendigkeit von Reformen mit dem Dogma gebrochen werden, der Schuldenrückzahlung unter allen Umständen Vorrang zu geben.