Großbritannien bestätigt Sondereinheit von Soldaten im Irak

Die britische Armee hat eine Sondereinheit von Soldaten auf irakischem Boden. Es handele sich um «ein kleines Team von Spezialisten», teilte das Verteidigungsministerium in London mit. Sie arbeiten nahe an der Front zwischen kurdischen Truppen und Kämpfern der Terrormiliz IS. Damit bestätigte das Ministerium seit längerem kursierende Spekulationen. Die Aufgabe der Soldaten sei es, Peschmerga-Kämpfer im Umgang mit schweren Maschinengewehren zu trainieren. An Kampfhandlungen nähmen sie nicht teil.