Gröhe: Alle 8 Stunden stirbt ein Mensch wegen fehlendem Spenderorgan

Gesundheitsminister Hermann Gröhe hat an die Bundesbürger appelliert, sich bewusst mit dem Thema Organspende auseinanderzusetzen. «Jede und jeder von uns kann schon morgen in die Situation kommen, eine Organspende zu benötigen», sagte Gröhe der dpa zum «Tag der Organspende». «Alle acht Stunden stirbt ein Mensch, weil kein passendes Organ gefunden werden kann.» Vielen von ihnen könnte geholfen werden, wenn mehr Menschen einen Organspendeausweis mit sich tragen würden.» Die Spendenbereitschaft der Bürger hat nach Skandalen in den vergangenen Jahren deutlich nachgelassen.