Großeinsatz der Polizei bei Demonstrationen zu Flüchtlingen

In Berlin will die Polizei mit einem Großeinsatz heute Krawalle bei mehreren Demonstrationen verhindern. Am Nachmittag protestieren verschiedene Initiativen und linke Gruppen gegen einen Aufmarsch von Rechtspopulisten, der sich gegen Flüchtlingsunterkünfte richtet. Der Aufmarsch wird von Neonazis organisiert. Aber auch Anwohner wollen daran teilnehmen. Erwartet werden mehr als tausend Teilnehmer.